Kosten


Da es sich um eine Privatpraxis handelt, rechnen wir nicht direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen ab.

Sie suchen einen Therapieplatz? Leider sind die Wartezeiten für Patienten oft sehr lang (½ bis zu einem Jahr und länger). Aufgrund der aktuellen Bedarfsplanung ist es leider so, dass für gesetzlich Versicherte häufig unzumutbare Wartezeiten oder Fahrtzeiten entstehen. Auch ist es so, dass häufig keine Therapie erforderlich ist, sondern ein Coaching oder eine Beratung ausreicht.

 

Wir sind für Sie da. Wir überbrücken auch gerne die Wartezeit bis zum Therapiebeginn. Wir bleiben auch für Teilbereiche gerne gemeinsam, in Absprache mit Ihrem Therapeuten tätig. Wir vermitteln ggf. an Spezialisten und Fachkollegen.

 

Coaching -Sitzungen sind keine Kassenleistungen. Vorteile:

  • Sie und wir schließen einen individuellen Vertrag, in welchem wir die Dauer und Inhalte der Arbeit selbst bestimmen können.
  • Die Entscheidung für ein Coaching kann gute Gründe haben. Wir haben Schweigepflicht, Daten werden jedoch nicht an Kostenträger übermittelt. Es entstehen also später auch keine Nachteile beispielsweise im Rahmen der Berufswahl (bevorstehende Verbeamtung), beim Wechsel in eine private Krankenversicherung, dem Abschluss einer Lebensversicherung oder einer Berufsunfähigkeitsversicherung.
  • Wir können schnell und zielgerichtet für Sie da sein. Für Berufstätige ist eine individuelle Terminplanung möglich.
  • Im Zweifelsfall sprechen Sie mit uns, damit wir Ihnen eine Lösung anbieten können.
  • Bitte sprechen Sie uns bei Fragen diesbezüglich an. Eine genaue Kostenaufstellung, sowie eine ungefähre Schätzung, wie viele Stunden wir für die Zusammenarbeit hinsichtlich ihrer Ziele/ Inhalte benötigen, werden in unserem ersten persönlichen Gespräch erfolgen. Die erste halbe Stunde ist bei weiterer Zusammenarbeit kostenfrei.

Entscheiden Sie selbst, wie viel Ihnen Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden wert ist.

 

 

Psychotherapeuten, die mit gesetzlichen Krankenkassen abrechnen, finden Sie z.B. bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein www.kvno.de oder auf Anfrage bei Ihrer Krankenkasse.